Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

uni'lernen 2013

LERNLABORLERNLABOR http://blog.lehrentwicklung.uni-freiburg.de/tag/ilias dem Lernlabor der Universität, grundständig verankert: Im bundesweit einzigartigen Bachelor- studiengang Liberal Arts and Sciences erarbei- ten sich deutsche und ausländische Studierende ihr Wissen mit Methoden des forschungs- und problemorientierten Lernens. Die Arbeitsatmo- sphäre ist von hohen wissenschaftlichen und didaktischen Standards und kreativen Heran- gehensweisen geprägt. Studienbüros geben Überblick Überschaubare Strukturen schaffen, kurze Wege im Studienalltag ermöglichen, eine optimale Studienorganisation bieten – auch diese Aspekte gehören zur Lehrentwicklung. Ab dem Winter- semester 2013/14 soll es an der Universität 24 >>> Die Online-Lernplattform ILIAS ermöglicht Studierenden einen flexibleren Alltag. Sie können jederzeit auf die bereitgestellten Lernmaterialien zugreifen. FOTO: BASCHI BENDER nen zum Beispiel jederzeit auf die bereitgestellten Lernmaterialien zugreifen.“ Zu den beliebtesten Werkzeugen zählen Wikis und Foren, berichtet Wöhrle. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen bietet sie ILIAS-Schulungen für Leh- rende an. Viele hätten Interesse daran, die Lern- plattform begleitend zur Lehrveranstaltung zu nutzen. Doch ob ILIAS zur Lehrentwicklung bei- trage, liege an den Dozierenden selbst: „Wenn jemand die Plattform nutzt, um nur die Präsen- tationsfolien einzustellen, bleibt der Effekt gering. Wenn Lehrende mit ihren Studierenden aber interaktive oder kollaborative Formate ausprobie- ren, indem sie zum Beispiel ein Wiki erstellen, ergeben sich neue Potenziale.“ Online-Lernplattform ILIAS Seit dem Sommersemester 2013 ist ILIAS die neue zentrale Online-Lernplattform der Univer- sität Freiburg. Sie löst das System Campus- Online ab, das den modernen Ansprüchen von E-Learning nicht mehr genügte. ILIAS ermöglicht Lehrenden und Lernenden, miteinander zu kom- munizieren, Dokumente auszutauschen und zu bearbeiten und Lerninhalte zu erstellen – zum Teil auch in Echtzeit. Bereits in den ersten beiden Wochen des Sommersemesters waren mehr als 10.000 Nutzerinnen und Nutzer auf ILIAS unter- wegs. Der Service mache die Studierenden in ihrem Lernalltag flexibler, sagt Dr. Nicole Wöhrle, Leiterin der Servicestelle E-Learning. „Sie kön- Beitrag in der Impulswerkstatt Lehrqualität: uni'lernen2013 8

Pages