Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

uni'lernen 2013

LERNIMPULSELERNIMPULSE „Now we have covered this part of my lecture. Are there any questions before we move on?“ So lautet eine typische englische For- mulierung, mit der eine Dozentin oder ein Dozent ein Thema abschließt und die Frage- runde eröffnet. Englisch spielt im Lehr- betrieb eine immer wichtigere Rolle. An der Universität Freiburg gibt es aktuell zwölf Masterstudiengänge, in denen auf Englisch gelehrt wird. Das Sprachlehrinstitut (SLI) der Albert-Ludwigs-Universität unterstützt Dozierende, indem es Kurse zur English Medium Instruction (EMI) veranstaltet. Ob in der Vorlesung, im Seminar oder im Labor: Jede Unterrichtssituation besteht aus verschiedenen Phasen und hat eine bestimmte Struktur. Es gibt Phrasen, Voka- beln und sprachliche Routinen, mit denen Lehrkräfte unterschiedliche Abschnitte kennzeichnen und verknüpfen können. Die englischen Entsprechungen solcher Ausdrücke stellen viele Lehrende vor eine große Herausforderung. Während ihre Zuhörerinnen und Zuhörer womöglich ge- rade vom Auslandssemester zurück- kommen, liegt die letzte Englischstunde Keine falsche Scheu Das Sprachlehrinstitut bietet Kurse und individuelle Unterstützung für Dozierende, die auf Englisch unterrichten. Üben muss sein: Während die Studierenden womöglich gerade vom Auslandssemester in Kanada, Australien oder Irland zurückkommen, liegt die letzte Englischstunde mancher Dozenten Jahre oder gar Jahrzehnte zurück. FOTO: DOC RABE/FOTOLIA uni'lernen2013 50

Pages