Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

uni'lernen 2013

LERNAUSBLICKLERNAUSBLICKLERNAUSBLICKLERNAUSBLICK Ran an die Hardware: In Workshops lernen die Schüler am Entwicklerboard, wie in elektrischen Schaltungen Signale fließen. FOTO: ZAVGSG/FOTOLIA Mit blasser Haut und einer dicken Hornbrille auf der Nase sitzt er im Keller und forscht vor sich hin: der Ingenieurwissenschaftler. Dass dieses Klischee nichts mit der Realität des Berufs zu tun hat, vermittelt die Schüler- Ingenieur-Akademie (SIA), eine Initiative des Arbeitgeberverbands Südwestmetall. Dahin- ter steht die Idee, Schülerinnen und Schüler an das Studium und das Berufsfeld des Ingenieurwesens heranzuführen, sie dafür zu begeistern und dem Fachkräftemangel der Metall- und Elektroindustrie in Deutsch- land entgegenzuwirken. Mittlerweile wird die SIA an Gymnasien in Baden-Württemberg flächendeckend an- geboten – seit 2011 auch in Freiburg. Ge- meinsam mit Schulen und Firmen begleitet die Technische Fakultät der Albert-Ludwigs- Universität 2013 zum zweiten Mal eine SIA-Gruppe mit 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Jeweils sechs Schüler des Erasmus-Gymnasiums Denzlingen, des Kepler-Gymnasiums Freiburg und des Rotteck-Gymnasiums Freiburg dürfen beim Programm mitmachen. Der Freitagnachmit- tag ist für die SIA reserviert: Mal treffen sich die Schüler in einem Waldseilgarten, um ihre Teamkompetenz zu fördern, mal steht eine Betriebsbesichtigung bei einer der Die Schüler-Ingenieur-Akademie bietet Gymnasiasten der Oberstufe einen Schnupperkurs in Ingenieur- wissenschaften an. Die Technische Fakultät der Universität Freiburg begleitet sie dabei. Die Zukunft mitgestalten uni'lernen2013 62

Pages